Tonkiri.net
Heile Dich selbst

Systemische Arbeit


Vom Wissen um unsere Beziehungen in allen Bereichen unseres Lebens (Bert Hellinger)

Mit systemischer Arbeit bezeichnet man das Aufschlüsseln der Zusammenhänge im Familien- oder auch Firmensystem, ebenfalls bekannt unter dem Namen «Familienstellen». Die Konstellationen werden aufgestellt, um Verstrickungen sichtbar zu machen, sie ins Bewusstsein zu rücken und schliesslich zu lösen. Dieser Ansatz arbeitet mit dem morphischen Feld und bringt ans Tageslicht, was sonst verborgen bleibt: Hintergründe von Konflikten, Blockaden, Frustrationen, Erfolgs- oder Orientierungslosigkeit oder auch von Süchten werden so erkannt und aufgelöst, die Ordnung der Liebe wird wieder hergestellt.

Der systemische Ansatz kann einzeln mit Figuren oder auch in Gruppen durchgeführt werden. Es können sowohl Familiensysteme als auch Firmensysteme oder Gemeinschaften aufgestellt werden.


Kosten

Wir arbeiten in kleinen Gruppen und beschränken die Kurse vorerst auf einen Tag. Die Teilnahme als Aufsteller kostet CHF 200.--, die Teilnahme als Stellvertreter CHF 120.-- Im Kursgeld enthalten ist ein Mittagessen.

Die Kurse werden ab Januar 2020 angeboten. Die aktuellen Kurse sind jeweils unter Agenda ausgeschrieben.

Du kannst Dich auch für unseren Newsletter eintragen, dann erhältst Du regelmässig Informationen zu laufenden Events  und unseren Tätigkeiten.

E-Mail
Anruf
Infos