Schamanische Rituale & Zeremonien


Schamanische Heilzeremonien - Spüre die Kraft der Heilung

In Ritualen und Zeremonien verbinden wir uns mit dem uralten Wissen indigener Völker, ein Wissen, das vor Jahrhunderten auch hier in Europa präsent war. Nun ist die Zeit gekommen, uns wieder daran zu erinnern und uns bewusst zu werden, wer wir wirklich sind. Durch Heilung an uns selbst wird es möglich, erneut in dieses uralte Wissen einzutauchen und es mit anderen zu teilen.  Durch verschiedene Techniken wie Trommelmusik, Heillieder und Instrumente treten wir in einen erweiterten Bewusstseinszustand ein. Wir unterstellen uns vollständig dem göttlichen Willen. Nur durch Nichtwollen und Loslassen kann wirkliche Heilung geschehen. Jeder ist herzlich eingeladen zu singen oder mit einem Instrument zu partizipieren. Wir fügen uns ein in den Rhythmus der Natur, verbinden uns mit unserer eigenen Seele und bringen Männlich & Weiblich in Einklang mit unserem innersten Wesen.

Die Heilwirkung der Zeremonien kann durch eine Pflanzendiät gezielt vertieft werden. Pflanzenextrakte aus dem Regenwald mit ganz spezifischen Heilkräften werden dafür vor den Zeremonien über einen Zeitraum von rund einem Monat eingenommen. Während dieser Zeit muss strikt auf die Ernährung geachtet werden. Diese Pflanzendiäten sind als nachhaltige Ergänzung zu den Heilzeremonien zu verstehen. Die Pflanzendiät wird in einem persönlichen Gespräch mit uns abgestimmt. Eine Liste der verfügbaren Pflanzendiäten findest Du hier.

Voraussetzung für die Teilnahme: Verspürst Du den tiefen, inneren Wunsch auf Heilung? Hast Du die Bereitschaft, Dich Deinen Schattenseiten zu stellen? Möchtet Du den nächsten Schritt machen? Dann melde Dich für ein persönliches Gespräch, gemeinsam finden wir heraus, ob eine Teilnahme für Dich sinnvoll und heilsam ist. Wir freuen uns, von Dir zu hören!


Kakao Zeremonien - Eine Ehrung an Mutter Erde

Bereits bei den Azteken, Mayas und den Inkas wurden Zeremonien mit Kakao gemacht. Die indigenen Kulturen haben diese Zeremonien zur Wiederherstellung des Gleichgewichtes zwischen Mensch und Natur gemacht. Das Ritual bringt Klarheit und führt Dich zurück zu Deiner Selbstbestimmung, es werden Blockaden gelöst und die Harmonie wird wieder hergestellt.

Eine Kakao-Zeremonie ist eine Ehrung an Mutter Erde. Der Spirit des Kakao, eine Göttin, entscheidet wie die Zeremonie wird. Es ist nichts was mit dem Verstand gemacht werden kann, es geht um Hingabe und geschehen lassen, Dankbarkeit spüren und sich der Welt des Kakao öffnen. Kakao verbindet mit dem Herzen der Wahrheit, es ist die Pflanze der Liebe.

Eine Kakao-Zeremonie kann ein Fest der Liebe sein oder eine tiefe Meditation. Und ein Fest wird mit Musik und Gesang gefeiert. Wir bitte Dich deshalb, neben guter Laune, auch ein Instrument mitzubringen, sei es eine Gitarre, eine Trommel eine Rassel oder sonst etwas. Jeder ist herzlich eingeladen zu Singen zu Musizieren und zu Tanzen! Komm bitte ohne Erwartungen, denn nicht wir entscheiden wie es wird, sondern die Göttin.


Opfergaben

Opfergaben werden nach Einnahme der Ernte im Herbst, bei der Geburt eines Kindes, oder bei der Gründung einer Firma durchgeführt. Eine Opfergabe ist immer eine Danksagung an Mutter Erde. Als Opfergaben verwenden wird Gegenstände und Dinge die uns lieb geworden sind und sich mit der Natur vertragen, als Zeichen der Demut und der Dankbarkeit. Opfergaben werden in Familien, Gemeinschaften und Firmen durchgeführt.

Hast Du ein bestimmtes Thema wofür die Danke sagen möchtest? Gründest Du gerade eine Firma oder baust Du ein Haus? Möchtest dafür um den Segen von Mutter Erde bitten? Gerne beraten wir Dich und führen zusammen mit Deinen Liebsten dieses Ritual durch.


Initiierungen

Viele Einweihungen geschehen täglich, entgehen jedoch der Aufmerksamkeit, da sie nicht mehr in bestimmte zeremonielle Rituale eigebunden sind. Früher waren bewusste Einweihungszeremonien üblich, um sich auf neue Energien vorzubereiten und sie bewusst für sich zu erschliessen. Heute geschehen sie hingegen meist unbewusst und treffen den unvorbereiteten Menschen oftmals heftiger und schmerzhafter als notwendig. Jeder neue Lebensabschnitt, jede Form der neuen Energie, jeder Schreck, jeder Schmerz und auch Reisen stellen Einweihungen dar. Immer, wenn sich die Energie verändert, sodass nichts mehr ist wie zuvor, gehen wir oder sind wir durch eine Einweihung gegangen.

Ein Junge beispielsweise, der zum Mann heranwächst, wurde früher ganz bewusst über ein Ritual für seine neue Aufgabe vorbereitet, er musste bestimmte Prüfungen durchlaufen um sich seiner neuen Aufgabe als Mann würdig zu erweisen, er durchlief einen Initiationsritus. Steht auch bei Dir eine grössere Veränderung im Leben an? Dann lass uns gemeinsam herausfinden, welche Initiierung für Dich sinnvoll und heilsam ist.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bei uns für ein unverbindliches und kostenloses Gespräch.


Kontakt




Du kannst Dich auch für unseren Newsletter eintragen, dann erhältst Du regelmässig Informationen zu unseren Events.

Luzern, Zug, Schwyz, Zentralschweiz, Luzern, Zug, Schwyz

E-Mail
Anruf
Infos